Freeletics Body Transformation Week #1 Day #6

Um mich mal kurz vorzustellen, mein Name ist Florian und ich habe mich entschlossen das 15 Wochenprogramm von Freeletics zu absolvieren.

 

Eigentlich(ist schon doof wenn man seine Sätze in Gedanken schon so anfängt, dann ist wohl doch nicht ganz so viel dran) hab ich schon immer viel Sport gemacht, hatte aber noch nie ein normales Gewicht. Vielleicht esse ich einfach viel zu gerne oder es ist doch ein Stück Veranlagung wahrscheinlich eher das erstere. Ich hab Jahrelang Tischtennis und Volleyball im Verein gespielt. Vorher habe ich auch andere Sportarten ausprobiert, wie zum Beispiel Fußball und Handball.

 

Nachdem ich mit meinem Abitur fertig war, habe ich mein Zivildienst in einem kleinen Dorf absolviert und echt unchristliche Arbeitszeiten gehabt. Dadurch hab ich wenig Zeit für Sport gefunden und war auch zu faul es mir besser zu organisieren.

 

Anschließend hab ich ein Studium im Fachbereich Chemieingenieurswesen angefangen und die Bewegungslethargie hat seinen Lauf genommen.

Seid einiger  Zeit praktiziere ich Kampfsport in einer kleinen Gruppe, wobei mir immer wieder auffällt das ich gar nicht richtig mitkämpfen kann, da mir einfach zu schnell die Puste ausgeht.

 

Hier steh ich nun jetzt oder besser sitze ich nun jetzt kurz vor meinem Abschluss meines Studiums am Schreibtisch.

 

Viele Versuche, sei es Diäten oder wieder mehr Sport  haben mein Gewicht immer  mehr in die Höhe treiben lassen und mein Fitnesszustand in den Keller.

 

Am Wochenende war ein sehr guter Freund bei mir zu Gast und da ich immer noch sportbegeistert bin versuche ich mit ihm jedesmal etwas schweißtreibendes zu machen. Wir hatten überlegt ob wir ins Fitnessstudio gehen oder Bouldern. Letztendlich sind wir auf freeletics gekommen, ein Extremeworkout der ganz besonderen Art.

 

https://www.freeletics.com/de?gclid=CInShovV9r4CFQeWtAodgGoARg

 

So wie ich es verstanden habe geht es darum sich an seine Leistungsgrenze zu bringen und den Körper mit der Zeit daran zu gewöhnen. Zahlreiche Transformationsvideos von Freeleticsathleten auf Youtube zeigen den Erfolg. Am wichtigsten ist wohl die Motivation die man brauch niemals niemals nie aufzugeben und immer fest an das Ziel zu glauben. Und das ist

 

                              15 WOCHEN DURCHZUHALTEN

19.6.14 13:59

Letzte Einträge: Freeletics Body Transformation Week #2 Day #2 Part'1, Freeletics Body Transformation Week #2 Day #2 Part'2, Freeletics Body Transformation Week #2 Day #2 , Freeletics Body Transformation Week #2 Day #3

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen